SWKR NEWS – Verleihung Budotitel „Renshi“

Die SWKR verlieh am 25. April 2015 drei Mitgliedern den Budo-Ehrentitel „Renshi“.

Neben den bekannten Dan-Graduierungen existiert in den japanischen Kampfkünsten diese weitere Form der Auszeichnung. Der Titel „Renshi“ bedeutet wörtlich „erfahrene Person“ und kann im Sinne von „ausgereifter Lehrer“ verstanden werden. Die Japan Wadokai vergibt diesen Titel an Karateka, welche sich langjährig und qualifiziert als Karateka und Lehrer eingesetzt haben.

Die SWKR hat den Titel für drei Mitglieder der SWKR-Prüfungskommission beantragt und erfolgreich erhalten. Am 25. April 2015 ehrte die SWKR Sandro Danubio, Eveline Danubio und Rolf Wirth und verlieht ihnen den Titel „Renshi“ als Anerkennung für ihren langjährigen Einsatz für das Wadokai Karate. Der Präsident Roberto Danubio und die Mitglieder der SWKR gratulieren den neuen Renshi-Trägern und bedanken sich, für ihren unermüdlichen Einsatz als Karateka und Lehrer und hoffen, dass sie uns noch lange begleiten werden.

Weiter Infos zu den Renshi-Trägern

Sandro Danubio

Sandro Danubio trainiert seit über 40 Jahren aktiv Wado Karate. In der Schweiz gehört er zu den Karateka der ersten Stunde und hat massgeblich zur Verbreitung des Wadokai Karate in der Schweiz beigetragen. Über 20 Jahre lang führte er seine eigene Karateschule und hat in dieser Zeit viele Schüler unterrichtet. Viele von ihnen erlangten Dangraduierungen und trainieren auch heute noch aktiv. Er trainierte bei Kono sensei in Deutschland sowie bei Ohgami sensei und Takagis sensei. Er ist Träger des 6. Dan Japan Wadokai und 2. Kyu Prüfer nach Japan Wadokai.

Sandro Danubio ist Bewegungstherapeut sowie Jugend-und-Sport-Experte. Er ist regelmässig als Gasttrainer im Renshinkan Dojo tätig, unterstützt Roberto Danubio bei nationalen und internationalen Lehrgängen und ist Mitglied der Swiss Wadokai Karatedo Renmei Prüfungskommission.

Sandro Danubio ist ein unverzichtbares Mitglied der Swiss Wadokai Karatedo Renmei. Seine langjährige Erfahrung und Ausgeglichenheit ist eine Bereicherung für alle.

Eveline Danubio

Eveline Danubio trainiert seit 35 Jahren aktiv Karate. Sie legte 2011 bei Ohgami sensei ihre Prüfung zum 5. Dan mit Erfolg ab und ist 2. Kyu Prüferin Japan Wadokai.

In der Schweiz ist sie anerkannte Erwachsenenleiterin sowie Jugend-und-Sportleiterin. Seit vielen Jahren unterstützt sie ihren Mann Roberto Danubio in der Renshinkan Karateschule und ist dort Chefinstruktorin für Kinderkarate.

Sie ist Gründungsmitglied der Swiss Wadokai Karatedo Renmei, die vor acht Jahren gegründet wurde und seitdem ein geschätztes Mitglied der Prüfungskommission.

Eveline Danubio ist eine begeisterte Karateka und eine engagierte und geschätzte Trainerin im Renshinkan Dojo sowie in der Swiss Wadokai Karatedo Renmei an nationalen und internationalen Lehrgängen.

Rolf Wirth

Rolf Wirth trainier seit über 35 Jahren Wadokai Karate und hat eine 30jährige Trainererfahrung. Er ist Träger der 3. Kyu Prüfer Lizenz Japan Wadokai und absolvierte 2008 die Prüfung zum 5. Dan Japan Wadokai in Tokyo.

In der Schweiz engagierte er sich, neben seiner Tätigkeit als Dojoleiter, immer auch stark für den Sport Karate. Er ist anerkannter Jungend-und-Sport-Experte und Erwachsenensportleiter Karate. Er war jahrelang als aktiver nationaler Schiedsrichter tätig und hat in dieser Funktion wesentlich zur Verbreitung und Verständnis des Wadokai in der Schweiz beigetragen.

Rolf Wirth begleitete über die Jahre viele Schüler, die sowohl erfolgreich Danprüfungen bestanden als auch erfolgreiche Wettkämpfer wurden.

Seit Gründung der Swiss Wadokai Karatedo Renmei ist er Mitglied der Prüfungskommission und unterstützt die Swiss Wadokai Karatedo Renmei bei ihren Aktivitäten als engagierter Trainer.

 

Verleihung Budotitel „Renshi“